Echt klasse bei uns im Verlag

Es gibt einige Gründe, weshalb wir als Arbeitgeber attraktiv sind:
Betriebsausflug, locker

sichere Arbeitsplätze

  • Bei uns geht es bergauf, wir wachsen. Das schafft Arbeit, neue Aufgaben und Möglichkeiten. 
  • Wir geben uns viel Mühe bei der Auswahl neuer MitarbeiterInnen, damit Sie zu uns und auch wir zu Ihnen passen.

gutes Arbeiten

  • Klar, wir sind engagiert und haben anspruchsvolle Ziele. Das mündet aber nicht in Hektik und Druck. Wir bewahren uns ein gutes Arbeitsklima im Verlag. Das ist uns wichtig und daran arbeiten wir aktiv.
  • Wichtig aber auch: unsere Kunden sind nett, ganz selten mal ein Meckerer. Fairerweise muss man dazu sagen, dass wir auch so "in den Wald hineinrufen" :-)
Ideen von allen, effektiv

echt flexible Arbeitszeiten

  • Die Arbeitszeit am Tag ist flexibel. Wir haben zwar keine offizielle Gleitzeit aber auch keine Zeiterfassung (sondern Vertrauensarbeitszeit). Innerhalb der Abteilungen haben die MitarbeiterInnen viele Freiheiten der Gestaltung.
  • Wir bieten Teilzeitarbeit und auch die können Sie nach Abstimmung in der Abteilung so legen, wie es Ihnen passt.
  • Kind krank oder schnell mal zum Arzt? Kein Problem, Anruf genügt. Ein Urlaubsformular gibt es nicht bei uns. Dafür einen Extra-Urlaubstag für Heiligabend und Silvester.

guter Lohn

  • Wir zahlen weitgehend nach Tarif. Und Lohnzuwächse übernehmen wir direkt aus dem Tarif.
  • Es gibt eine jährliche Beteiligung am Unternehmenserfolg.
Höhenverstellbare Schreibtische für alle, gesund

moderner Arbeitsplatz

  • Eigenverantwortung
    Wir arbeiten nicht hierarchisch, sondern aufgabenorientiert. Das schafft viele Freiheiten für jedeN MitarbeiterIn. Sie dürfen (und sollen aber auch) entscheiden, sich einbringen und Aktivitäten entwickeln.
  • Vielfältig
    Alle Aufgaben im Verlag sind breit und vielfältig angelegt. Eine Marketingaktion zum Beispiel betreuen Sie vom ersten Gedanken bis zur Erfolgskontrolle von vorne bis hinten.
    Wir suchen Generalisten, weniger Spezialisten.
  • Spannend
    Klar gibt es auch bei uns einige Routinen. Dennoch ist kein Tag wie ein anderer, ständig andere Menschen, Aufgaben und Herausforderungen. Diese Abwechslung muss man mögen aber wer sie mag, will nicht mehr anders arbeiten.
  • Infrastruktur
    Der Verlag bietet in einem durchdachtem Gebäude kleine Büros mit einer Top-Infrastruktur, vor allem in Sachen IT.
    Beispiele?
    • 27'' oder zwei 24'' Monitore sind ebenso Standard wie elektrisch höhenverstellbare Schreibtische und telefonieren mit Headset über den PC.
    • Kaffeemensch? Dann müssen Sie sich tätglich zwischen Filterkaffee und Siebträger entscheiden (oder beides?).
  • Vertrauen
    Die Geschäftsführung und Abteilungsleiter bringen jedeM MitarbeiterIn ein hohes Maß an Vertrauen entgegen. Sie und Ihre Meinung sind wichtig.
    Wichtig aber auch: Vertrauen und Verantwortung sind Geschwister.
Unsere Leser/User, nah dran

Personalentwicklung

  • Seit 2012 führen wir systematisch Weiterbildung durch, jedeR MitarbeiterIn hat ein faires Budget dafür.
  • JedeR MitarbeiterIn hat jährlich Anrecht auf ein Mitarbeitergespräch.

"Karriere"

  • Wir können Ihnen keine große Karriere im klassischen Sinn bieten, dazu sind unsere Hierarchien zu flach.
    Wir bieten Ihnen aber persönliche Entwicklung, sowohl innerhalb einer Funktion wie auch beim Wechsel zwischen Funktionen oder Abteilungen. Freiräume und persönliche Entwicklung statt formaler Karriere - das ist uns wichtiger als ein Titel auf der Visitenkarte.
Für uns mehr als nur Wörter, wichtig

Sinn

  • Wir sind Teil der (Um-) Welt und erkennen die Verantwortung an, die sich für uns daraus ergibt. Deshalb sind wie Ende 2016 dem UN Global Compact beigetreten.
  • Unsere Produkte helfen weiter. Die Leser/User werden in ihrem Berufsalltag oder der Weiterentwicklung unterstützt. Die Werbekunden können ihre Produkte und Dienstleistungen direkt denen vorstellen, die es interessiert.
    Wir stiften Nutzen - ein gutes Gefühl.

Mehr Fakten über uns

  • 68% Frauen, 32% Männer
  • 41% Teilzeitstellen
  • 59% der Mitarbeitenden haben letztes Jahr mindestens einen Tag im home office gearbeitet
  • Kaffee-Wochenverbrauch: ca. 22 Liter Filterkaffee und 60 Espressi/Cappuccino
  • 46.605 ausgedruckte Seiten in 2018, 8% weniger als 2017
  • 2018 keinen Betriebsunfall oder Verstoß gegen die Compliance-Regeln
  • 10 Bahncards, 27.491 km hat das Poolfahrzeug 2018 zurückgelegt
  • mehr Fun-Facts