Social Media Gruppe zu Gast

Die Avantgarde der Onliner, die Arbeitsgruppe „Social Media“, tagte im Beckmann Verlag.

Obligatorisches Gruppenfoto der Arbeitsgruppe
Alles gut vorbereitet, die Gäste können kommen
Alles gut vorbereitet, die Gäste können kommen

Der offene Austausch zwischen Kollegen steht im Mittelpunkt der Kommissionen der Deutschen Fachpresse, so auch der AG „Social Media“. Zur zweiten Sitzung trafen sich 11 TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland bei uns in Lehrte.

Denn noch ist Social Media eine mehr oder weniger junge Aufgabe in den Verlagen, die von allen Verlagen etwas anders bearbeitet wird. Wie gehen die Kollegen die Aufgaben an, welche Tools oder Prozesse haben sich bewährt, wovon sollte man die Finger lassen – das und andere Fragen wurden vertraulich in der Gruppe besprochen.

Die Deutsche Fachpresse

Der Verein "Deutsche Fachpresse" repräsentiert 350 Mitgliedsverlage mit insgesamt rund 3.900 Titeln und einem Umsatz von mehr als 3,35 Milliarden Euro.

Im Zentrum stehen dabei die Fachkommissionen: hier treffen sich mehrmals jährlich Fachleute aus den Verlagen und tauschen sich zu aktuellen und/oder wichtigen Themen aus. Der Beckmann Verlag ist aktiv in den Kommissionen

  • Digitale Medien
  • Management
  • Smart Data
  • Social Media.