Für Schädlingsbekämpfer

Bei kaum einem Beruf klaffen Image und Bedeutung so auseinander. Wir wissen um die Bedeutung und kümmern uns mit "DpS" massiv um diesen Berufsstand.

Aktuelle Ausgabe

Was sind Schädlingsbekämpfer?

  • Nicht agrarische Schädlingsbekämpfung, also der Schutz von Gesundheit, Gebäuden und Vorräten begleitet die Menschheit von Anbeginn an. Von Ameisen, Kakerlaken, Ratten und Mäusen bis zur Vergrämung von Tauben haben die ehemaligen "Kammerjäger" ein breites Aufgabenfeld.
  • Profis bieten zuverlässige Monitoringsysteme für Gewerbe und Industrie, damit es gar nicht erst zu Problemen kommt.

Warum sind sie wichtig?

  • Gesundheit:
    Schädlinge übertragen oft Krankheiten oder verschleppen Keime.
  • Sicherheit / Werterhaltung:
    Schädlinge beschädigen Kabel, Holz und Mauerwerk.
  • Vorräte:
    Schädlinge fressen Vorräte auf oder verunreinigen sie.

Schädlingsbekämpfer helfen, solche Probleme zu vermeiden und beseitigen sie, wenn sie aufgetreten sind.

Warum brauchen sie unsere Medien?

  • Für ca. 1.300 Schädlingsbekämpfungsbetriebe im deutsch- sprachigen Raum gibt es nur eine unabhänige Fachzeitschrift - DpS.
  • DpS informieret über neue Mittel, neue Verfahren oder das Auftauchen neuer Schädlinge; über best practise, gesetzlichen und anderen Vorgaben.
    All das bietet (in dieser Form) nur DpS.

 

Was machen wir für Schädlingsbekämpfer?

  • DpS
    Monatliche Fachzeitschrift für den deutschsprachigen Raum.
  • www.schaedlings.net
    Das Internetportal mit News und dem Facharchiv für Profis. Und der Schädlingsbekämpfer-Suche für alle. www.schaedlings.net
  • Mediadaten
  • Fachbücher
    In Zusammenarbeit mit dem Holzmann Verlag bieten wir einen umfangreichen Fachbuchshop, in dem die relevanten Bücher der Branche verfügbar sind. http://www.holzmann-medienshop.de/go/Hygiene/
    Das "Wörterbuch der Schädlingsbekämpfung" ist das Standardwerk für alle, die mehr verstehen wollen.
    Für und mit dem TRNS-Ausschuss verlegen wir das Buch "Technische Regeln und Normen in der Schädlingsbekämpfung".