Noch mehr Kundenwunscherfüller

Seit Januar 2017 haben wir unsere (Wo-)Manpower zur Erfüllung von Kommunikationslösungen verdoppelt.

Gerrit Möws (Vorstand Kitazo AG) und Jan-Klaus Beckmann nach der Vertragsunterzeichnung

"Betriebsteilübernahme" steht etwas sperrig über dem Vertrag, den wir mit der Kitazo AG abgeschlossen haben. Damit übernehmen wir den Betriebsteil "Grafik und Konzeption" von der Kitazo AG, die sich auf die Beratungskompetenzen konzentriert.
Doch jenseits dieses formalen Akts geht es um Menschen, Lösungen und strategisches:

Menschen

Mit Tine Ade und Christine Rost wechseln zwei erfahrene Profis in den Beckmann Verlag, die ihre Kunden auch weiterhin betreuen werden. Damit haben wir die Kapazitäten und Kompetenzen von Dr. Sabine Dittrich und Torsten Köppen deutlich erweitern können.

Lösungen

Unsere spezialisierte Inhouse-Werbeagentur hat nun konzeptionelles, Marketing-, grafisches sowie Medien Know-how im Angebot, ein rundes Leistungsspektrum. Hinzu kommen redaktionelles, Branchen- und Adressknow-how aus dem Verlag. Damit können wir nun selbst anspruchsvolle Lösungen erstellen, um Ziele und Wünsche unserer Kunden noch besser zu erfüllen.

Strategie

Natürlich haben noch mehr Kundenwunscherfüller auch eine strategische Bedeutung. Wir erschließen uns damit neue Geschäftsfelder, sind noch breiter (und damit besser) aufgestellt.