Neue Druckerei, bessere Qualität

DpS und LOHNUNTERNEHMEN werden ab Ausgabe Januar 2017 in einer neuen Druckerei gedruckt.

Der Umschlagbogen auf dickem Papier
Ein 16seitiger Inhaltsbogen
Ein 16seitiger Inhaltsbogen

Nach 10 Jahren guter Zusammenarbeit haben wir mit der Januar-Ausgabe 2017 von DpS und LOHNUNTERNEHMEN die Druckerei gewechselt. Mit der bisherigen Druckerei haben wir gut und gerne zusammengearbeitet, Qualität und vor allem Service und Flexibilität stimmten.

Aber bekanntlich ist das Bessere der Feind des Guten und so hoffen wir bei gleichbleibend gutem Service auf noch bessere Qualität. Mit der Qualität hatten wir keine Probleme, aber wir sind da natürlich besonders kritisch, wollen noch mehr Farbkonstanz und Brillanz.
Diesem Ziel hat sich auch die Druckerei verpflichtet und so waren drei Mitarbeiter beim Andruck der Januar-Ausgabe von LOHNUNTERNEHMEN mit in der Druckerei. Live ist immer besser als Hörensagen, persönliche Kontakte sind die beste Basis für die kommende Zusammenarbeit. Und natürlich ist es ein besonderes Erlebnis, wenn so eine große Druckmaschine angefahren wird und die eigene Zeitschrift aus der digitalen Welt aufs Papier überträgt.

Mitgebracht haben sie aus der Druckerei einige Original Druckbögen (siehe Fotos). Denn natürlich werden die Seiten nicht einzeln, sondern auf Bögen á 16 Seiten gedruckt. Da den Überblick zu behalten, ist nicht ganz einfach. Aber mit einem professionellen Dienstleister an der Seite werden wir für gute Druckqualität sorgen - und natürlich weiterhin für inhaltliche Qualität :-)